Hybrid-Heizung - Wärmepumpe und Solar
Sie sind hier: Startseite

SunHybrid Heizung - Wärmepumpe, Klimadecke, Solar

QUANTIX - die geniale Heiz- und Kühlfläche

QUANTIX ist für nahezu alle Flächen die perfekte Heizfläche, die sogar kühlen kann.
QUANTIX wird sehr häufig als Wandheizung, der bekanntesten Alternative zur Fußbodenheizung genutzt. Die behaglichste und effezienteste Lösung ist allerdings die Deckenheizung oder Klimadecke.

Die Decke hat viele Vorteile:
Die Decke bietet aufgrund Ihrer Lage im Raum, ideale Voraussetzungen für eine Flächenheizung und funktioniert nach dem Wärmestrahlungsprinzip. Keine andere Heizfläche erreicht vergleichbare Wärmestrahlungs-Werte und kann dabei so einfach auch zur Raumkühlung eingesetzt werden. Wärmestrahlung wird vom Menschen als ganz besonders angenehm empfunden.
Die Decke ist die größte Fläche im Haus und unabhängig von Bodenbelägen und Einrichtungsgegenständen.

Die hervorragende Wärmestrahlung, verteilt sich horizontal und vertikal mit einem gleichmäßigen Temperaturniveau in der gesamten Wohnfläche oder auch im Büro.

Herkömmliche Heizflächen wie Heizkörper oder Fußbodenheizung erwärmen primär die Raumluft und verteilen diese dann durch Konvektion im Raum.
Im Gegensatz dazu basiert die QUANTIX Klimadecke auf dem Strahlungsaustausch zwischen einer warmen und einer kalten Fläche. Dabei bewegt sich Wärmestrahlung von der warmen zur kalten Fläche. Die kühlere Fläche nimmt die Energie auf und erwärmt sich dabei. QUANTIX erwärmt also primär nicht die Raumluft, sondern alle Oberflächen, die sich unter der Klimadecke befinden: Fußboden, Wände, Tische, Möbel usw.

Im Kühlfall funktioniert das Prinzip genau entgegengesetzt: Die von kaltem Wasser durchflutete Decke nimmt die Wärmestrahlung aus dem Raum auf. Fußboden, Wände, Einrichtungsgegenstände kühlen sich ab.

Fordern Sie Info-Unterlagen oder ein Angebot an!

Angebot anfordern

Luft-/Wasser-Wärmepumpe bis -15C kein Heizstab

Die Luft-Wasser-Wärmepumpe gewinnt ihre Wärme aus der Außenluft und nutzt diese Energie zum Heizen und zur Warmwassererwärmung. Intelligenter und wirtschaftlicher kann man Umweltenergie nicht einsetzen und das sogar das ganze Jahr. Selbst im Winter, wenn eisige Temperaturen herrschen. Somit können Sie sich die Erschließung von relativ teuren Erdsonden sparen. Das macht die Investition "Heizen mit der Wärmepumpe" echt preisgünstig.



Neue Technik macht das möglich.
Die neue Zubadan-Technik kommt bis zu einer Temperatur von -15° C ohne Zusatzheizstab aus. Diese Neuheit ist die Revolution bei Luft-/Wasser-Wärmepumpen.
Mit der Luft-Wasser-Wärmepumpe AlphaTherm Zero erfüllen Sie sogar in Baden-Württemberg das Wärmegesetz bei Bestandsimmobilien mit Heizkörpern.
Die AlphaTherm Zero ist sehr kompakt und sogar mit Solar für Wärme und Strom und vielen anderen Energien kombinierbar - eben eine echte Hybridlösung.

Solarstrom selbst verbrauchen lohnt sich jetzt!

Das neue Konzept von SunHybrid ermöglicht die Nutzung von Solarstrom zur Unterstützung der Wärmepumpe und weiterer Strom-Großverbraucher im Haushalt oder im Gewerbe.

Dabei nutzen Sie einen großen Teil Ihres Solarstromes und versorgen sich selbst damit.
Diese geniale Kombination erlaubt die ganzjährige Nutzung des eigenen Solarstroms, überschüssige Energie wird verkauft.

Mit SunHybrid Heizung bis 60% Energie sparen und unabhängiger werden.
Die begrenzte Verfügbarkeit fossiler Rohstoffe und die damit verbundenen steigenden Öl- und Gaspreise fordern alternative Heiztechniken auf Basis regenerativer Ressourcen.

Die SunHybrid Heizung ermöglicht die Nutzung verschiedener Energien in einem Heizungssystem, reduziert den Verbrauch von Öl und Gas, senkt die Energiekosten erheblich und führt zu mehr Unabhängigkeit bei der Wärmeversorgung.

SunHybrid = EnergieMix